Lofoten mit dem Rad individuell

abgelaufen

INFORMATIONEN

Radreisen

9

Bodø

2

Anfang Juni - Ende August

DETAILS

Eine zu Norwegen gehörende Inselgruppe nördlich des Polarkreises sind die Lofoten. Die Lofoten – das sind Berge und schroffe Gipfel, offenes Meer und geschützte Buchten, weiße Strände und unberührte Landschaften: schroff, gegensätzlich, absolut faszinierend. Sandstrände, Sümpfe, Wiesen und Felsen gehen fließend ineinander über, wenn der Weg von West nach Ost führt.
Zum Gesamteindruck tragen auch die roten Fischerhütten (Rorbuer), die häufig bunt gestrichenen Holzhäuser sowie die vielen Holzgestelle zum Trocknen des Stockfisches bei. Die Straßen führen meist direkt an der Küste vorbei, so dass wenig größere Steigungen zu bewältigen sind.
Übernachtet wird in Hotels in Doppelzimmern oder in Rorbuer.

Schlechtwetterhöhle Uvaershula

Henningsvaer

Drachenkirche bei Gravdal und das UNESCO-Welterbe-Dorf Nusfjord

Hurtigrutenmuseum

ROUTE

Alle

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bodo und Weiterfahrt nach Svolvær

Willkommen in Bodø!

Hier bekommen Sie bereits Ihre Leihräder und fahren dann mit dem Schnellboot nach Svolvær, die größte Stadt der Lofoten. Ihr Gepäck wird von der Fähre abgeholt.

2. Tag: Svolvær - Melbu (ca. 65 km)

Heute beginnt die Radtour und Sie fahren an der Westküste von Austvågøya nach Fiskebøl. Sie werden aus dem Staunen ob der traumhaften Landschaft nicht mehr herauskommen. In Fiskebøl erfolgt die Fährüberfahrt nach Melbu.

3. Tag: Melbu - Stokmarknes - Svolvær (20 km)

Von Melbu geht es an der schönen Westküste weiter nach Stokmarknes. Unterwegs können Sie die Schlechtwetterhöhle „Uværshula“ besichtigen. In Stokkmarknes haben Sie die Möglichkeit, das Hurtigrutenmuseum zu besichtigen. Am Nachmittag fahren Sie dann mit der Hurtigrute zurück nach Svolvær.

4. Tag: Svolvær - Henningsvær (24 km)

Kurze Etappe von Svolvær über Kabelvåg nach Henningsvær, so dass man entweder den Vormittag in Svolvær oder den Nachmittag in Henningsvær verbringen kann. Möglich ist auch eine Wanderung auf einen Gipfel nahe Svolvær, von dem man eine einmalige Aussicht hat.

5. Tag: Henningsvær - Stamsund (51-80 km)

Über Brücken verlassen Sie zunächst Henningsvær, welches auf zwei Inseln verteilt dem Festland vorgelagert ist. Die Etappe führt dann an einer traumhaften, fast verkehrsfreien Küstenstraße entlang nach Stamsund.

6. Tag: Stamsund - Ramberg (55-70 km)

Zunächst geht es auf einer Nebenstraße an der Küste entlang nach Leknes und die traumhaften Ausblicke wollen einfach nicht aufhören. Schließlich geht es auf einer größeren, aber nicht minder spektakulären Straße nach Ramberg. Unterwegs haben Sie zwei mögliche Abstecher, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, die Drachenkirche bei Gravdal und das UNESCO-Welterbe-Dorf Nusfjord.

7. Tag: Ramberg - Reine (ca. 25-42 km)

Eine kürzere Etappe bringt Sie nach Reine und wenn Sie dachten die Landschaft kann nicht spektakulärer werden, dann sehen Sie sich in Reine eines Besseren belehrt. Nutzen Sie den Nachmittag um den Fischerort Reine näher zu erkunden, oder Sie radeln zur Südspitze nach Å i Lofoten. Dort gibt es das schöne Fischereimuseum zu besuchen.

8. Tag: Reine - Moskenes (Fährhafen) - Bodø (6 km + Fähre)

Genießen Sie noch einen weiteren Vormittag in dieser Traumlandschaft der Lofoten.

Sie haben die Möglichkeit, eine kombinierte Rad- und Wandertour zu den Vogelfelsen im Westen zu machen oder wandern Sie in der Umgebung von Å i Lofoten (exkl.).

Nachmittags fahren Sie mit der Fähre inkl. Leihräder und Gepäck zurück nach Bodø.

9. Tag: Bodø

Nun heißt es Abschied nehmen… es erfolgt die individuelle Abreise oder Sie verlängern Ihren Urlaub hier noch.

TERMINE

  • Einzelzimmer sind bei dieser Tour nicht buchbar!

Abgelaufene Termine

01/06/2020 - 31/08/2020 im Doppelzimmer 1990,-€ p.P.
EZ-Zuschlag ,-€ p.P.

HINWEISE

Kurtaxe, soweit fällig, vor Ort zu bezahlen. Wir empfehlen kein eigenes Rad zu verwenden. Einzelzimmer sind bei dieser Tour nicht buchbar.

 

Fährzeiten:

Schnellboot Bodø – Svolvær

Mo – Do              17.25 – 20.00 h

Fr                       18.10 – 21.35 h

Sa + So              12.30 – 21.00 h (mit Hurtigrute)

 

Fähre Moskenes – Bodø

Täglich                09.00 – 13.00 h

 

Fahrradübergabe/Rücknahme in Bodø

 

Unterkunft:

Wir versuchen es zu vermeiden, aber es kann durchaus vorkommen, dass 2 Rorbuer sich DU/WC teilen müssen. Bei Übernachtungen in den Fischhütten ist das Frühstück nicht inkludiert und muss individuell besorgt werden.

 

Leih-Fahrräder (gegen Voranmeldung & Gebühr)Zur Auswahl stehen 21-Gang Trekkingräder (Damen- oder Herrenrahmengeometrie) oder E-bikes, alle mit Gepäcktasche ausgestattet.

 

E-bikes

Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuß! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache… So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt.

 

Mitnahme eigener Räder

Die Mitnahme eigener Räder empfehlen wir nicht.

Vorwiegend kleine Straßen, Radwege oder gute Naturstraßen. Geringe Steigungen, da Sie die meiste Zeit direkt an der Küste entlang fahren.

 

246 – 307 km

Flughafen: Bodø (BOO)

Für die Flugan-/-abreise em­pfeh­len wir den Flug­ha­fen Oslo/Oslo Lufthavn (OSL). Von dort fliegen Sie weiter nach Bodø.

Vom Flughafen Bodø erreichen Sie den Fährhafen in ca. 4,5 km per Taxi (keine Vorreservierung vorab möglich).

 

PKW-ANREISE

Die An,- und Abreise aus Deutschland ist sehr weit wir würden eine Fluganreise empfehlen.

Parken in Bodø: öffentliche Parkplätze am Fährhafen (keine Vorreservierung möglich)

LEISTUNGEN

  • 21-Gang-Leihrad 230€

  • E-Bike 390€

  • Zusatznacht in Bodø im Doppelzimmer (pro Person) 90€

FAQs

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

ENTHALTEN

  • 8 Nächte Übernachtungen in trationionellen Fischerhütten oder Hotels

  • Hurtigrutenfahrt von Stokmarknes nach Svolvær (inkl. Rad)

  • Schnellboot von Bodø nach Svolvær (inkl. Rad)

  • 6 x Frühstück

  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel

  • ausführliche Routenbeschreibung und Kartenmaterial

NICHT ENTHALTEN

  • Nicht genannte Mahlzeiten

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

  • Fährfahrt Moskenes - Bodø

  • Fährfahrt Fiskebøl - Melbu

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Urlaub & Natur

SHARE THIS

Zuletzt gesehen

Großbritannien: Schottland - Highlands und...

ENTDECKEN

Eselwanderung Frankreich - Wilder Vercors

ENTDECKEN

Eselwanderung Frankreich - Nationalpark Vanoise

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen